Seit 35 Jahren ist er Mitglied im MCG, seit 34 Jahren führt er den Verein erfolgreich als Präsident

... mehr Gründe bräuchte es eigentlich nicht für eine Ehrung, aber Fritz Groß setzt auch hier noch einen drauf.

Vor vielen Jahren begann der Vereinspräsident an den politischen und finanziellen Freigaben zur Erneuerung unserer alten Ballonhalle zu arbeiten. Nach unendlich vielen Gesprächen, Anträgen und Planungen, endlich die Freigabe zum Sanieren. Nach nur zwei Jahren Bauzeit steht die neue Halle und bildet einen Meilenstein für den Fortbestand des MCG.

Es folgt, diesmal in Eigenregie, der Umbau des Vereinsheims. Wieder ist es Fritz Groß, der die Fäden in der Hand und die Finanzen im Blick hält.

Das Finale in Fritz Groß' Bauplanungskarriere bildet in 2019 der Ausbau des Obergeschosses der Ballonhalle zum Schulungsraum für bis zu 40 Personen und die Schaffung eines Geschäftsführungsbüros, sowie die Erneuerung der Gastankanlage. Diesen letzten Bauabschnitt konnte der MCG durch immensen Einsatz seiner Mitglieder, Förderungen durch die Stadt Münster und Fritz Groß' hervorragende Planung und Steuerung im November 2019 abschließen.

Aus Sicht des erweiterten Vorstandes genau der richtige Zeitpunkt Fritz Groß die lang verdiente Ehre der Ehrenmitgliedschaft in "seinem" Verein zukommen zu lassen. Bei der Jahreshauptversammlung am 07.03.2020 verlieh der MCG-Geschäftsführer, Sebastian Thiemann, Fritz Groß die dazugehörige Urkunde unter stehenden Ovationen der 38 anwesenden Vereinsmitglieder.

"Ehre, wem Ehre gebührt", lieber Fritz!

Und nein, das ist definitiv kein Grund sich ab jetzt auszuruhen :)